Aus den beim Aufbau der inneren Gitterschale gewonnenen Erfahrungen wurde eine neue Technik für den Bau der äußeren Gitterschale entwickelt.

Je länger der Hebel ist, desto leichter lassen sich die Holzlatten in Form biegen.

Indem wir für das äußere Holzgitter die Buchenlatten am Boden zusammenschraubten und in voller Länge über die fertige Geometrie der Strohballen biegen konnten, sparten wir 3/4 der Zeit im Vergleich zur ersten Konstruktionsweise.
Published in News & Blog